Kunststoffindustrie

Delcams CAD/CAM-Lösungen für die Kunststoffindustrie

Hairdryer

Das kontinuierliche Wachstum der Kunststoffindustrie ist davon abhängig, dass die Unternehmen in jedem Stadium der Lieferkette innovative Konstruktionen entwickeln und diese bei höherer Qualität mit noch kürzeren Vorlaufzeiten fertigen können. Moderne CAD/CAM-Technologie kann dazu in jeder Phase des Produktentwicklungs-Prozesses ein gehöriges Stück beitragen – angefangen bei der Entwicklung des Ausgangskonzeptes über die Modifizierung der Prototypen und Konstruktionen bis hin zur Fertigung der Werkzeuge für die Serienproduktion.

Delcams Hybridmodellierungs-Software PowerSHAPE erhöht die Produktivität des Konstrukteurs bei den unterschiedlichsten Produktentwicklungs-Projekten. So weisen zum Beispiel viele Kunststoffteile komplexe Außenflächen auf, die flächenmodelliert werden müssen, darüber hinaus aber auch relativ einfache Innengeometrien wie Rippen oder Inseln, die sich nur mittels Volumenmodellierung wirklich effizient erstellen lassen. Mit seiner Hybridfunktionalität ist PowerSHAPE die ideale CAD-Lösung für Unternehmen, die Bauteile für die Automobil- und Luftfahrtindustrie konstruieren, für Elektrogeräte, Keramikprodukte, Schuhe, Verpackungen, Sportausrüstung und Spielzeug, aber auch für jede Art von Werkzeug.

Ist die Konstruktion fertiggestellt, steht dem Konstrukteur von Spritzguss-Werkzeugformen mit dem Modul Moldmaker ein leistungsstarkes und hochautomatisiertes System zur Verfügung, mit dem er die Effizienz maximieren und die Fehlerrate verringern kann. Denn Moldmaker verzichtet auf Prozesse die auf herkömmlichen zweidimensionalen Zeichnungen basieren, und bietet stattdessen neue, auf dreidimensionalen Computermodellen basierende Verfahren.

Kostenlose Testversion von PowerSHAPE hier downloaden

Aktuelles





 
Autodesk
English Deutsch 日本 Русский Italiano Polski Español Danish Français